Aktuelles aus dem Verein

 

 

6199,57 € für den Elternverein krebskranker Kinder

 

- Kinder helfen Kindern -

 

10. Benefizkonzert der Oberschule "An der Mulde"

Mit einem erneuten atemberaubenden Rekordergebnis endete das Jubiläumsbenefizkonzert von Schüler*innen und Schüler am 11.04.2017 im Rochlitzer Bürgerhaus. Unter dem Motto "Kinder helfen Kindern" sammelten die Akteur*innen Spendengelder für den Elternverein krebskranker Kinder in Chemnitz. Am Ende des Abends verkündete der Benefizvorstand, der aus 15 Schülern der Oberschule besteht, das Ergebnis. Sensationelle 6199,57 wurden für den guten Zweck gesammelt und dem Elternverein überreicht. Das ausverkaufte Bürgerhaus jubelte und gab stehende Ovationen für die jugendlichen Bühnenkünstler*innen.

 

Bereits ab 16.30 Uhr öffneten sich die Türen des Veranstaltungsortes und die Schüler*innen begrüßten ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen, einer Tombola, dem Glücksrad und einem Verkaufsstand selbstgemachter Seifen. Die Einnahmen dieser Stände sowie das Geld von Garderobe und Einlass gingen in vollem Umfang in die Spendengelder ein.

 

Ab 18.00 Uhr begann das Konzert, an dem sich über 150 Schüler*innen aktiv beteiligten. Der Benefizabend bot ein buntes Programm mit einer Mischung aus Gesang, Tanz, Sketchen und Bühnenshow. An der Veranstaltung beteiligten sich engagierte Schüler und Schülerinnen der Regenbogen Grundschule, der Pestalozzischule und der Oberschule "An der Mulde" sowie der Förderschule Zettlitz. Zudem nahmen die kleinen Strolche des Kindergarten und Berufsschüler*innen des Berufschulszentrums teil. Die über 450 Zuschauer waren begeistert und applaudierten jedem einzelnen Akteur lautstark.   

 

Bis dahin war es allerdings ein weiter Weg, denn wie jedes Jahr stand hinter dem Abend eine enorme Vorbereitung. Der Benefizvorstand bereitete mit Unterstützung der Fachlehrer*innen und der Mitarbeiter*innen des Freizeitzentrums "Schlossaue" vom Muldentaler Jugendhäuser e.V. das Konzert bereits seit über einem halben Jahr vor. Unzählige Proben und Orgatreffen fanden in dieser Zeit statt. Für den Konzertabend wurden im Vorfeld über ein Casting an der Oberschule die Akteure ausgewählt, die am Programm teilnehmen durften. Auch wurden im bereits lange vor dem Benefiz Spenden akquiriert. Mit Kuchenbasaren an der Schule, Crépeverkauf zum Regionalmarkt, dem Aufstellen von Spendenkästen und natürlich dem Verteilen von Spendenbriefen an Rochlitzer Firmen und Personen konnten so bereits eine stattliche Summe gesammelt werden. Mit den Proben im Bürgerhaus und der Dekoration der Bühne erreichte die Vorbereitung ihren Höhepunkt. Die meisten der organisatorischen Aufgaben übernahmen die Schüler*innen des Vorstandes eigenhändig, so dass ihnen ein großer Teil des Erfolges zukommt. Sie waren es auch, die den Elternvereins als Spendenziel wählten. Wie bereits zum ersten Konzert im Jahr 2006 und noch zweimal in den Folgejahren, ging das Geld an diesen Verein und kommt den krebserkrankten Kindern und ihren Familien zugute.

 

In den vergangenen Jahren konnte das Benefizkonzert bereits über 25.000€ einnehmen, die zu 100% an den Elternverein krebskranker Kinder e.V., die Kinder- und Jugendpsychiatrie Mittweida, die Kinderarche Burgstädt oder die Förderschule Zettlitz übergeben wurden. 10 erfolgreiche Benefizabende wurden gestaltet. Aber nach dem Benefiz ist vor dem Benefiz und so werden mit dem neuen Schuljahr bereits die Vorbereitungen für das elfte Konzert in Angriff genommen werden.

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei allen Akteur*innen, Unterstützer*innen und natürlich bei den Spender*innen bedanken!

 

Ohne sie alle wäre ein Benefiz nicht möglich!

 

Wir sind immer noch riesig begeistert von dem diesjährigen Erfolg und gehen mit neuer Motivation an die Vorbereitung des nächsten Benefizkonzertes.

 

 

 

Vielen DANK an alle Spenderinnen und Spender des Benefizabends und in unseren Spendenboxen.

 

 

 

Vielen DANK an die Firmen, Unternehmen und Spender, die bereits im Vorfeld spendeten und/oder die Tombola unterstützen:

 

*         Antonio Heine

 

*         Bäckerei Saupe

 

*         Bäckerei Stölzel

 

*         BBS Baumaschinen

 

*         Beauty & Wellness Studio Carolin Kreßner

 

*         Buchhandlung Am Rathaus

 

*         Bücherei

 

*         BVF GmbH Rochlitz

 

*         C1 Reklame

 

*         Delling Bau Claußnitz

 

*         Envia M

 

*         Ernstings Family

 

*         Förderverein der Grund- und Oberschule

 

*         Freiwillige Feuerwehr Rochlitz

 

*         Friseur Hauptsache

 

*         Frisurenwerkstatt

 

*         Geschenkeboutique Jana Dziuballe

 

*         Heidrun Heine

 

*         HTB Rochlitz

 

*         Jaqua

 

Jaqueline Lange

 

*         Karneval-Club Rochlitz

 

*         Malu

 

*         Manfred Wolff GmbH

 

*         Mauerblümchen

 

*         Merkur Apotheke

 

*         Michael Dell

 

*         Mr. Expresso

 

*         Ruttloff Friseure

 

*         Sanitär Heinze

 

*         Schneider Antennenanlagen Rochlitz

 

*         Schuleck

 

*         Süße Welt

 

*         Sparkasse Rochlitz

 

*         Stylebar

 

*         Torsten Goller Bau

 

*         Travdo Hotels

 

*         VMS Security Sebastian Mann

 

*         Waldhotel am Reiterhof

 

*         Zimmerei K. Gerstenberger

 

*         Zimmerei Lorenz

 

 

 

Vielen DANK an die Kuchenbäcker*innen.

 

Vielen DANK an der Familie Seifert für die Unterstützung beim Herstellen der Pausenversorgung.

 

Vielen DANK an die Firma C1 Reklame für das Sponsoring der Flyer und Eintrittskarten.

 

Vielen DANK Adrian Bolz für die technische Begleitung des Abends.

 

Vielen DANK an die Stadt Rochlitz, besonders die Hausmeister des Bürgerhauses.

 

Vielen DANK an die Lehrer*innen und die Mitarbeiter des Freizeitzentrums "Schlossaue"

 

Vielen DANK der Firma Neithart für die Unterstützung der Dekoration.

 

 

 

der Benefizvorstand 2017