Vorstellung des Vereins Muldentaler Jugendhäuser

Der Muldentaler Jugendhäuser e.V. wurde am 16.11.1992 gegründet. Wir sind ein gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Unser Betätigungsfelder liegen in den Landkreisen Leipzig sowie Mittelsachsen.

Der ehrenamtliche Vorstand besteht aus 7 Mitgliedern.

Vorstandsvorsitzende ist Frau Kathrin Lukat (staatlich anerkannte Erzieherin und Leiterin der kommunalen Kindertagesstätten in der Gemeinde Erlau).

Der Stellvertretende Vorsitzende ist Herr Michael Tanne (Geschäftsführer der Regiobus Mittelsachsen GmbH).

 

Derzeit betreibt unser Verein 2 Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Diese sind:

 

* Jugendclub Burgstädt

* JUGENDladen Rochlitz 

 

An den Oberschulen in Burgstädt und Rochlitz wurden Projekte der Schulsozialarbeit installiert. An der Schule in Rochlitz gibt es zudem ein Angebot der Schuljugendarbeit.

 

Desweiteren sind wir Träger von vier Kindertagesstätten und zwei Horteinrichtungen. Die Einrichtungen befinden sich in Burgstädt und Zettlitz in Mittelsachsen sowie Narsdorf und Ossa im Landkreis Leipziger Land.

 

In unserem Verein sind derzeit 59 Personen angestellt:

 

* 57 Festangestellte

* 2 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen

 

Die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen des Vereins verfügen über eine qualifizierte Ausbildung als Erzieher*in, Heilerzieher*in, Pädagog*in und Sozialarbeiter*in. Jede Mitarbeiter*in nimmt jährlich an externen Weiterbildungen teil. Der Verein verfügt über eine Geschäftsstelle, die hauptamtlich besetzt ist. Alle inhaltlichen und wirtschaftlichen Aufgaben des Vereins werden von hier selbständig erledigt. Durch unsere Organisationsstruktur ist es unserem Verein jederzeit möglich, die von uns betriebenen Einrichtungen und Projekte schnell, effizient und inhaltlich fundiert zu betreuen. Durch die sehr gute Ausbildung unserer Mitarbeiter*innen, die fachliche und wirtschaftliche Betreuung der Geschäftsstelle, die wöchentliche und monatliche Durchführung von Dienstberatungen mit allen leitenden Mitarbeiter*innen des Vereins wird besonders der Reflexion und Evaluation der inhaltlichen Arbeit Raum gegeben. 

 

 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Muldentaler Jugendhäuser e.V. am 27.01.2015 wurde der Vorstand des Vereines neu gewählt:

 

Vorstandsvorsitzende: Kathrin Lukat

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender: Michael Tanne

 

weitere Vorstandsmitglieder:
Gudrun Brederlow

Kerstin Richter

Melanie Wallukat

Alexander Kürth

Mario Nagel